| disclaimer | E-Mail |
Windfenster

Das so genannte Windefenster ist der Bereich um den Piloten in dem der Drachen fliegen kann.

Windfenstermitte:          Das ist die Powerzone wo der Drachen den meisten Druck aufbaut.

Windfensterrand:           Hier lässt der Druck nach, wenn man zu weit fliegt kann der Drachen instabil werden und sinkt zu   Boden.

Zenit:                           Auch ein Breich wo nur wenig Druck vorhanden ist, bei Matten muss man bisschen aufpassen, da sie evtl. über den Piloten hinweg fliegen und in sich zusammen fallen.

zurück