| disclaimer | E-Mail |
Die Waage
   

Wir haben drei Waageschnüre A,B und C. Mit A und B kann man den Drachen steiler oder flacher einstellen. Also Waagepunkt von der Nase weg oder hin. C ist für die Einstellung des Waagepunktes zuständig näher zum Kielstab oder weiter weg vom Kielstab.

 

Waage steil:
  • verlangsamte Fluggeschwindigkeit
  • hohe Wendigkeit ( Lenkbewegungen werden  kleiner)
  • Geschwindigkeit nimmt ab
  • höhere Zugkräfte

 

Waage flach:

  • erhöhte Fluggeschwindigkeit
  • geringere Zugkräfte
  • bessere Spurtreue
  • Drache fliegt besser bei wenig Wind

 

Waage enger:

  • knackigeren Ecken
  • bessere Spurtreue im Geradeausflug
  • engere Loopings

Waage weiter:

  • kontrolliertere Loopings
  • viele Tricks leichter ausführbar
  • unruhigerer Geradeausflug
  • kommt etwas wackliger aus Ecken
zurück